Hier finden Sie Presseberichte zu unserem Verein.

 

 Weihnachtfeier 16 kl

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen über die Ehrungen bei der Weihnachtsfeier vom 08.12.2016

Vereine – Ehrungen – Jahrestage

Böhl-Iggelheim. Vorsitzender Herbert Bohrer hat sich bei der Weihnachtsfeier der Sängervereinigung Iggelheim bei den Mitgliedern für das große Engagement bei den unterschiedlichen Veranstaltungen in diesem Jahr bedankt. „Sehr viele Mitglieder stellen sich uneigennützig in den Dienst der Sängervereinigung“, lobte Bohrer. Es sei dennoch wichtig, die Aufgaben auf mehr Schultern zu verteilen. „Die Sängervereinigung ist auf jede helfende Hand angewiesen.“Bei der Weihnachtsfeier hat Bohrer mit Geschäftsführer Gerhard Saur außerdem verdiente Mitglieder im Namen des Vereins und auch im Namen des Deutschen Chorverbands geehrt. Die Ehrungen garnierte Saur mit Anekdoten rund um die Jubilare. [weiter] 16.12.2016

 
 WeihnachtHof 2 kl

Bericht aus dem Wochenblatt Haßloch vom 14.12.2016 über Weihnachten im Hof der Sängervereinigung

Lichterglanz & Glühweinduft

von Franz Gabath

Böhl-Iggelheim. Nach wochenlangen Vorbereitungen luden die Sängerinnen und Sänger der Sängervereinigung Iggelheim in ihre überdachte Anlage am Sängerheim in der Sandgasse 3 zur Vorweihnachtszeit ein. In akribischer Kleinarbeit hatten sie ihre Anlage unter dem Motto „Weihnachten im Hof“, nun schon zum elften Mal in ein anheimelndes Wintermärchen verwandelt. Damals hatte Willi Ulmer, der Ehrenvorsitzende der Sängervereinigung, die Idee zu diesem vorweihnachtlichen Fest und bisher gab es fast in jedem Jahr eine Steigerung der Dekoration und des Programms. [weiter14.12.2016

 

 
WeihnachtHof 1 kl 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen im Sonderblatt Marktplatz Regional vom 30.11.2016

Weihnachtliches Winter-Wunderland

Böhl-Iggelheim. Zu „Weihnachten im Hof“ lädt für das zweite und dritte Adventswochenende wieder die Sängervereinigung Iggelheim Besucher in „Haus und Hof“ des Sängerheims, Sandgasse 3, ein. In weihnachtlichem Ambiente warten ein abwechslungsreiches musikalisches Programm, verschiedene Stände und allerlei Speisen und Getränke auf die Gäste. Ins Leben gerufen wurde „Weihnachten im Hof“, nachdem die Ausrichtung der Weihnachtsfeier für den gesamten Verein für einen Tag mit zu großem Aufwand verbunden war. [weiter] 30.11.2016

 
Musical Die Piraten kl 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen vom 20.04.2016 über das Musical "Die geheime Leben der Piraten"

Mit Bart auf Kapernfahrt

Songbirds der Sängervereinigung führen gelungenes Piratenmusical auf.

Böhl-Iggelheim. Das Musical "Das geheime Leben der Piraten" hat der Kinderchor der Sängervereinigung Iggelheim, die Songbirds, am vergangenen Sonntag im Clubhaus des VfB Iggelheim gleich zweimal aufgeführt  [weiter]  20.04.2016

 
Saengerball Kl 16 

Bericht aus Internetzeitung "Speyer Kurier" vom 14.04.2016 über den Ball der Sängervereinigung

Glanzvoller Ball mit Überraschungen

Böhl-Iggelheim. Was 2012 nach langen Jahren Abstinenz wieder ins Leben gerufen wurde, ist mittlerweile wieder eine feste und allseits beliebte Veranstaltung im Iggelheimer Vereinsleben: Der "Tanz in den Frühling" der Sängervereinigung - in Ballformation ausgerichtet.
Die Halle des TSV, zu dem die Sängervereinigung ein freundschaftliches Verhältnis pflegt, war festlich illuminiert und in zartem Grün frühlingshaft geschmückt. Zum Empfang erhielten die durchweg in festlicher Gala erschienenen Besucherinnen eine gelbe Rose, welche dann auch zur feierlichen Ausstrahlung der Tisch-Dekoration beitrug.  
[weiter]  14.04.2016

 
WeihnFeier15 kl 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen vom 22.12.2015 über die Ehrungen bei der Weihnachtsfeier

Für Treue zum Chorgesang geehrt

Böhl-Iggelheim. Bei der Weihnachtsfeier der Sängervereinigung Iggelheim hat der Vorsitzende Herbert Bohrer den  Mitgliedern, die sich bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen uneigennützig eingebracht haben, gedankt.  Zudem appellierte er aber auch an die Mitglieder, das Engagement auf mehr Schultern zu verteilen. „Die Sängervereinigung ist auf jede helfende Hand angewiesen“, meinte Bohrer.Verdiente Mitglieder – sowohl vom Verein als auch vom Kreischorverband Speyer und dem Chorverband der Pfalz  – wurden zudem geehrt. Der Vorsitzende des Kreischorverbands Speyer, Erich Armbrüster, dem Herbert Bohrer und Gerhard Saur helfend zur Seite standen, nahm die  Ehrungen vor. „Ihr habt in den vergangenen Jahren wertvolle Kulturarbeit geleistet und den Verein leben lassen, indem ihr eure Freizeit eingesetzt habt, das ist beispielhaftes Wirken für das Gemeinwohl“, sagte Erich Armbrüster. [weiter]  22.12.2015

 
WeihnHof15 kl

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen vom 16.12.2015 über Weihnachten im "Hof der Sängervereinigung"

Musik und Handarbeit in schönem Ambiente

Weihnachten im Hof ist in Böhl-Iggelheim längst kein Geheimtipp mehr. Auch aus den umliegenden Orten strömen die Menschen Jahr für Jahr im Advent ins Sängerheim in der Sandgasse, um in stimmungsvoller Atmosphäre und mit einem wärmenden Glühwein in der Hand weihnachtliche Chormusik zu genießen. Auch an den vergangenen beiden Wochenenden konnten sich die Mitglieder der Sängervereinigung Iggelheim wieder über ein volles Haus und einen vollen Hof freuen. [weiter]  16.12.2015 

 
WeihnFeier14 kl

Bericht aus der Internetzeitung "Speyer Kurier" vom 13.03.2015 über die Hauptversammlung mit Neuwahlen 

Böhl-Iggelheim. Die Mitgliederversammlung am Sonntag, 08.03.2015 war gut besucht. Zur Eröffnung gab es einen musikalischen Einklang des modernen Chors „Sandy Lane“ unter der Leitung von Jessica Simon, die im Sommer vergangenen Jahres den Chor übernommen hatte. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Herbert Bohrer wurden der verstorbenen Mitglieder durch den Männerchor unter der neuen Leitung (seit Januar 2015) von Thomas Herberich gedacht. Es folgten die  Berichte des Vorsitzenden, Geschäftsführers, Schriftführers, der beiden Chorleiter sowie der Kassenprüfer. Einwendungen dazu wurden nicht vorgetragen.Nach der einstimmigen Entlastung stand auf der Tagesordnung die Neuwahl der Vorstandschaft, die von dem Wahlausschuss mit Hans Simon und Willi Ulmer souverän geleitet wurde.  So wählten die Mitglieder wieder einstimmig ihr Vorstandsgremium: 1. Vorsitzen-der Herbert Bohrer, stellvertretender. Vorsitzender Thomas Hasert,  [weiter]  13.03.2015

 
WeihnFeier14 kl

Bericht aus der Rheinpflalz Ludwigshafen vom 12.03.2015 über die Hauptversammlung mit Neuwahlen 

Vereine – Ehrungen – Jahrestage

Böhl-Iggelheim. Bei der Mitgliederversammlung der Sängervereinigung Iggelheim ist das Vorstandsteam um den Vorsitzenden Herbert Bohrer einstimmig gewählt worden. Das hat der Verein mitgeteilt. Dessen Stellvertreter ist Thomas Hasert, Geschäftsführer ist Gerhard Saur und Schriftführer Richard Croissant. Als Ausschussmitglieder wurden Klaus Buchert, Roselinde Hery, Christiane Hook, Monika Lang, Ansgar Ohmer und Klaus Schäfer wiedergewählt. Neu im Ausschuss sind John Baumann, Brigitte Isselhard, Paul Mair, Rainer Schulz und Annette Wind. Der Ehrenvorsitzende Willi Ulmer gehört ohne Wahl dem Ausschuss an. Als Revisoren fungieren Gerd Best und Claus Lang.  [weiter]  12.03.2015

 
WeihnFeier14 kl

Bericht aus dem Haßlocher Wochenblatt  vom 24.12.2014 über die Jahresabschlussfeier 

Ehrung verdienter Mitglieder
Böhl-Iggelheim: Nahezu vollständig waren alle aktiven Mitglieder der Sängervereinigung zur Jahresabschlussfeier erschienen, um in festlichem Rahmen die Ehrungen verdienter Mitglieder vorzunehmen.
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Herbert Bohrer brachte der Männerchor unter der Leitung von Werner Funk die einfühlsamen Chorsätzen „Hymne an die Nacht“ von Ludwig van Beethoven und „Weihnachtsglocken“ von Hermann Sonnet zum Vortrag und gab das Mikrofon dann weiter an Erich Armbrüster, Vorsitzender des Kreischorverbands Speyer.[weiter]  24
.12.2014

 
Konzert SpeyerKurier13kl

Bericht aus der Internetzeitung "Speyer Kurier"  vom 01.11.2013 über das Konzert der Dingeschöre

 
Ein beeindruckender Streifzug durch die Geschichte der Chormusik!

 
Die Dinges- Männerchöre begeisterten bei ihren Konzerten

 

Böhl-Iggelheim- „Ich bedauere es sehr, dass die gedeihliche Zusammenarbeit dieser drei Männerchören zunächst einmal sein Ende gefunden hat“ zog der musikalische Leiter der Konzerte der „Dinges-Männerchöre“, Alwin Dinges ein etwas trauriges Fazit nach dem dritten, erfolgreichen, Konzert ihrer Tournee durch Hessen und die Pfalz.
Die Männerchöre des MGV 1847 Dirmstein, der Chorgemeinschaft Frohsinn Pfaffenwiesbach, so wie den Männerchor der Sängervereinigung Iggelheim, hatte Alwin Dinges, der die 3 Männerchöre musikalisch betreut und leitet, zu einem großen Männerchor vereinigt. Über 80 Sänger standen bei den Konzerten im Chorraum der jeweiligen Kirchen, die sich die Chöre als geeignete Konzertsäle ausgesucht hatten.
[weiter]  01.11.2013

 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen vom 30.10.2013 über das Konzert der Dingeschöre

 

Romantische Männer

Böhl-Iggelheim: Dinges-Chöre brillieren in voll besetzter Pfarrkirche  

Die kleine Tournee ist zu Ende: Alwin Dinges hat mit seinen drei Männerchören in der Pfarrkirche Iggelheim das letzte dreier Chorkonzerte in Folge bestritten. Ein Auftritt vor rund 400 Gästen, der zeigte, dass sich der temporäre Zusammenschluss der Sänger durchaus gelohnt hat.Es gibt sie noch, die Romantiker. Sie erzählten Geschichten, mit strahlenden Augen, voller Freude, voller Wehmut: „Die schöne Zeit schwand wie ein bunter Schmetterling“, schmetterten die rund 80 Männer aus der irischen Volksweise „In der Fremde“.  [weiter]  30.10.2013

 

Bericht aus dem Usinger Anzeiger vom 16.10.2013 über das Konzert der Dingeschöre in Usingen

 
Am Ende der Chor der Gefangenen

 
CHORKONZERT Stimmgewaltiger Projektchor lädt zu einem besonderen Konzert ein / Zahlreiche Solisten lockern das Programm auf
Ein grandioses Konzert der Männerchöre erlebten zahlreiche Gäste in der gut besuchten katholischen Kirche St. Laurentius am späten Sonntagnachmittag. Mehr als 80 Sänger füllten den Altarraum in mehreren Reihen hintereinander aus. Der MGV 1847 Liederkranz Dirmstein, die Sängervereinigung Iggelheim, beide aus der Pfalz, und die Chorvereinigung Frohsinn 1873 aus Pfaffenwiesbach bildeten diesen sehr großen Projektchor. 
[weiter ]  16 .10.2013

 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen über die Mitgliederversammlung vom 24.02.2013

 
Sängervereinigung: "Vorstand im Amt bestätigt"

 
Kontinuität bei der Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Iggelheim: Bei den Wahlen haben die rund 100 anwesenden Mitglieder den kompletten Vorstand im Amt bestätigt.
[weiter 28.02.2013

 

Bericht aus dem Wochenblatt über die Mitgliederversammlung vom 24.02.2013

 

Musikalischer Nachwuchs gesucht

 

BÖHL-IGGELHEIM: Hauptversammlung der Sängervereinigung mit Ehrungen

Einen positiven Bericht konnte der erste Vorsitzende Herbert Bohrer in der von rund 100 Mitgliedern besuchten Hauptversammlung abgeben.  [weiter ]  06 .03.2013
 

 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen über die Mitgliederversammlung vom 02.03.2012

 
Sängervereinigung: "Goldnadeln und Urkunden verteilt"

 
Die Iggelheimer Sängervereinigung hat bei ihrer Jahresversammlung langjährige Mitglieder geehrt: Rainer Eden, Rudi Forstmann, Gerhard Saur und Richard Scholl wurden für 50 jährige Mitgliedschaft mit der Vereinsnadel mit Goldkranz ausgezeichnet.
 [weiter 02.03.2012

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über "Weihnachten im Hof" der Sängervereinigung 2011

 

BÖHL-IGGELHEIM. Auch das schlechte Wetter konnte die Stimmung nicht trüben: Mit Glühwein, Kaffee und Kuchen haben die Iggelheimer Sänger ihr „Weihnachten im Hof” am Samstag eröffnet. Musikalisch begleitet haben das Fest die Mitglieder des Vereins.
„Ganz besonders sind die vielen Lichter und, dass uns jedes Jahr etwas Neues einfällt”, erzählt der 62-jährige Herbert Bohrer. Als Vorstand der Sängervereinigung hat er das Wochenende mitorganisiert und schaut am Samstag persönlich an allen Ständen vorbei.
[weiter05 .11.2011
 

 

Bericht aus dem Haßlocher Wochenblatt über das Jubiläumskonzert "140 Jahre Sängervereinigung Iggelheim"

Keine Sekunde Langweile 

 

Böhl-Iggelheim: Sängervereigung feiert 140 jähriges Bestehen.  
Weit über 500 Gäste waren in die Wahagnieshalle  versammelt um das Konzert der Sängervereigung Iggelheim anlässlich des 140-jährigen Bestehens zu hören. Schon beeindruckend war das Bühnenbild  mit überdimensionalen Notenschlüsseln.
 
[weiter]  02.11.2011

 

Bericht aus der Rheinpfalz über das Jubiläumskonzert "140 Jahre Sängervereinigung Iggelheim" 
BÖHL-IGGELHEIM. Mit Melodien aus Musical, Operette, Swing und Pop verzauberte die Sängervereinigung Iggelheim die Besucher ihres Jubiläumskonzertes. In der Wahagnies-Halle sangen die Chöre des Traditionsvereins zum 140-jährigen Bestehen.
Die Sängervereinigung Iggelheim entstand durch den Zusammenschluss des Gesangvereins Eintracht, gegründet 1871, mit dem Arbeiter-Gesangverein Frohsinn, gegründet 1905. Nach dem Zweiten Weltkrieg erlaubte die französische Militärregierung nämlich nur einen Gesangverein im Dorf. Und so schlossen sich die Mitglieder 1947 zur Sängervereinigung 1871/1905 zusammen.
 
[weiter]  2 8.10.2011

 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen über die Mitgliederversammlung vom 13.02.2011

Vereine - Ehrungen - Jahrestage

Sängervereinigung: "Die meisten Aktiven"

Die Iggelheimer Sängervereinigung hat unter den Vereinen des Kreischorverbands Speyer die meisten aktiven Sänger. Das hat Geschäftsführer Gerhard Saur nach Vereinsangaben bei einer Mitgliederversammlung gesagt. Rechnet man die nicht-singenden Mitglieder dazu, liege der Verein auf Platz drei. Mit seinen vier Chören decke er das gesamte Spektrum zwischen traditionellem und modernem Gesang ab.
Der Vorstand ist den Angaben zufolge komplett wiedergewählt worden. In seinem Rückblick hob der Vorsitzende Herbert Bohrer das Konzert zum zehnjährigen Bestehen des Frauenchors und „Weihnachten im Hof" heraus.
 [weiter 19.02.2011

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über den Dirigentenwechsel beim Frauenchor

 

Chorleiterwechsel bei der Sängervereinigung Iggelheim: Werner Funk (68), der seit 1971 den heute 55 Sänger starken Männerchor des 135 Jahre alten Böhl-Iggelheimer Traditionsvereins mit einer kurzen Unterbrechung dirigierte, hat jüngst den Dirigentenstab an Alwin Dinges übergeben.   [weiter ]   17.09.2010

 

Interview der Rheinpfalz Ludwigshafen mit dem Geschäftsführer der Sängervereinigung "Gerhard Saur"  

„Unser giftgrüner Zaubertrank ist gut angekommen"

INTERVIEW: Gerhard Saur erzählt, wie die Sängervereinigung Iggelheim als wilde Gallier den Brezelfest-Umzug in Speyer aufmischte

 

BÖHL-IGGELHEIM. Beim Lätare-Umzug haben sich 80 Mitglieder der Sängervereinigung Iggelheim unter dem Motto „Asterix & Obelix" in originalgetreuen Kostümen erstmals präsentiert und sogar 80 Liter „Zaubertrank" verteilt. Beim Jubiläumsumzug zum 100-jährigen Bestehen des Brezelfestes in Speyer ist der Auftritt kürzlich zur besten Zugnummer gewählt worden. Markus Müller hat sich mit Gerhard Saur, Geschäftsführer der Sängervereinigung, über die Kostümidee und das Rezept des Trunks unterhalten. [weiter 17.07.2010

 

Bericht aus der Rheinpfalz Speyer über den Umzug "100 Jahre Brezelfest"

 

BLICKPUNKT: WIE DAS BREZELFEST SEINEN 100. GEBURTSTAG FEIERT

 

Asterix, Troubadix und Wassertricks

Kreative Zugnummern, heiße Einlagen und willkommene Abkühlung beim gestrigen Jubiläumsumzug in tropischer Hitze  [weiter ] 12.07.2010

 

Bericht aus der Rheinpfalz über das Jubiläumskonzert der Sängervereinigung "10 Jahre Frauenchor"

 

Zum Festakt in allen Tonlagen

Verein(t) in der Region: Iggelheimer Frauenchor feiert Zehnjähriges mit Konzert

 

BÖHL-IGGELHEIM. Seit 18. Oktober 1999 gibt es in Iggelheim einen Frauenchor. Der 1871 gegründete Gesangsverein wollte die musikalische „Marktlücke" schließen: Neben dem etablierten Männerchor und dem einige Monate zuvor gegründeten Kinderchor gab es nun auch eine Anlaufstelle für die sangesfreudigen Frauen des Ortes. Am Samstag, 8. Mai, veranstaltet der Frauenchor ein Jubiläumskonzert in der Iggelheimer Wahagnieshalle. [weiter05 .05.2010

 

Bericht aus dem Wochenblatt Haßloch vom 28.01.2009 über die Spendenübergabe an das Kinderhospiz Sterntaler

 

Spende für Kinderhospiz

"Igglemer Spatze": Scheck überreicht

 

Der rührige von Inge Simon geleitete Kinderchor der Sängervereinigung Iggelheim hat auf die an Weihnachten üblichen Geschenk verzichtet unf mit finanzieller Unterstützung des Gesangvereins dem Kinderhospiz "Sterntaler" in Dudenhofen 1000 Euro gespendet.  [weiter 28.01.2009

 

Bericht aus der Rheinpfalz Ludwigshafen über die Generalversammlung vom 28.01.2009

Vereine - Ehrungen - Jahrestage

Sänger Iggelheim: Herbert Bohrer bleibt Vorsitzender

Der Vorstand der Sängervereinigung Iggelheim ist bei der Hauptversammlung von den Mitgliedern im Amt bestätigt worden. Herbert Bohrer bleibt somit Vorsitzender, Thomas Hasert sein Stellvertreter. Bohrer erinnerte an das Sommernachtsfest und „Weihnachten im Hof". Geschäftsführer Gerhard Saur sprach von 45 Aktiven im Männer-, 48 im Frauen- und 49 im gemischten Modern-Chor.  [weiter 28.01.2009

 

Bericht aus der Speyerer Morgenpost  über die Generalversammlung vom 26.01.2009

IGGELHEIM: Alwin Dinges erläuterte Vorstellung

Funk: Homogener Frauenchor

Der Vorstand der Sängervereinigung wurde in der Hauptversammlung von den rund 100 Mitgliedern komplett wieder gewählt. Herbert Bohrer (Vorsitzender), Thomas Hasert  (stellvertretender Vorsitzender), Gerhard Saur (Geschäftsführer) und Richard Croissant (Schriftführer) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.  [weiter 26.01.2009

 

Kinder zeigen Herz und Mitgefühl

BÖHL-IGGELHEIM: „Igglemer Spatzen" unterstützen Kinderhospiz in Dudenhofen

 

Kinder lieben Geschenke, gerade zur Weihnachtszeit - wenn sie keine wollen, ist das etwas Besonderes. Ein Herz für Kinder in Not hatten Mädchen und Jungen vom Chor „Igglemer Spatzen". Sie haben auf ihr Nikolausgeschenk verzichtet und das Geld dem Kinderhospiz „Sterntaler" in Dudenhofen gespendet.
Ihr Verein, die Iggelheimer Sängervereinigung, hat dazu noch bei ihrer Veranstaltung „Weihnachten im Hof" für das Kinderhospiz Spenden gesammelt. Insgesamt gingen 1000 Euro nach Dudenhofen. [weiter ]  24 .12.2008

 

Bericht aus dem Speyerer Morgenpost  über den Einweihung der Jüdlachhütte vom 29.10.2008

IGGELHEIM: Von der Sängervereinigung renovierte Hütte feierlich übergeben

Verein arbeitete für die Mitmenschen

Bürgermeister Peter Christ, Jens Hornbach von der Forstverwaltung und der Sängerboss Herbert Bohrer  waren erschienen, um mit den Bauarbeiten die offizielle Einweihung der, durch Aktiven der Sängervereinigung Iggelheim renovierten Jüdlach-Hütte vorzunehmen [weiter 29.10.2008

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über den Familienabend 2008 der Sängervereinigung

BÖHL- IGGELHEIM. Die Sängervereinigung  Iggelheim ist mit nun vier Chorgattungen (Männer-, Frauen-, Kinderchor und dem neu gegründeten „Sandy lane") für über 500 Mitglieder zur Heimat geworden. Mit über 200 Sängern ist der Verein am stärksten im Sängerkreis Speyer. Was in dieser Chorgemeinschaft geleistet wird, sei beispielhaft, sagte nach Vereinsangaben der Kreisvorsitzende Erich Armbrüster bei einem gut besuchten Familienabend. Zusammen mit dem Geschäftsführer Gerhard Saur zeichnete er 13 Sänger für langjährige Vereinstreue aus. [weiter 26.04.2008

 

Bericht aus der Rheinpfalz über das Konzert der Sängervereinigung

BÖHL-IGGELHEIM: Premiere für den Chor „Sandy Lane" - Insgesamt dreistündiges Konzert mit über 160 Sängern - Alwin Dinges singt solo als Tenor

Eine umjubelte Premiere hat der Modern Chor „Sandy Lane" unter der Leitung von Alwin Dinges gefeiert. Gemeinsam mit dem Frauen- und Männerchor bestritt „Sandy Lane" das Konzert der Sängervereinigung  Iggelheim unter dem Titel „Chorgesang von der Romantik bis zur Moderne".  [weiter]    30.04.2008

 

Bericht aus der Rheinpfalz über das Musical des Kinderchors "Der kleine Tag"

 

BÖHL-IGGELHEIM: Kinderchor „Igglemer Spatzen" führen Musical auf - Darsteller zeichnen sich durch Spielfreude aus
Mit der Aufführung vom „Kleinen Tag" begeisterte der Kinderchor „Igglemer Spatz" am Wochenende die Zuschauer im Sängerheim.

Vor Gott seien tausend Jahre wie ein Tag und ein Tag wie tausend Jahre, lehrt uns die Bibel, die Zeit ist nicht fasslich. Das änderten Wolfram Eicke, Rolf Zukowski und Hans Niehaus rein spielerisch im Nu. Aus zwölf Stunden Vergänglichkeit schufen sie den „Kleinen Tag", machten ihn dingfest und sandten ihn in ihrem gleichnamigen Sternenmusical mit einem Lichtstrahl zur Erde.

 [weiter]    12.09.2007

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über das Musical der "Igglemer Spatze"

 

BÖHL-IGGELHEIM: „Igglemer Spatzen" mit dem Musical vom „Regenbogenfisch" im Sängerheim

Ein Riesenaquarium im Sängerheim, wo sonst fast nur gestandene Chöre ein mit Sang und Klang gefülltes Fass aufmachen, ist schon sensationell. Das dachten sich auch die überaus zahlreichen Besucher, die sich am vergangenen Samstagnachmittag im Domizil der Sängervereinigung Iggelheim eingefunden hatten. Deren Augen bot sich eine maritime Zauberwelt, in der sich Meeresbewohner tummelten. Als die „Igglemer Spatzen" das Musical „Der Regenbogenfisch" in Szene setzten, wurde keineswegs auf dem Trockenen gefischt.  [weiter]     16.05.2007

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über den Familienabend 2007 der Sängervereinigung

 

BÖHL-IGGELHEIM.  Beim Familienabend der Sängervereinigung im Sängerheim wurde Heiz Bug durch den deutschen Chorverband für 60 jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. [weiter]     23.04.2007

 

Bericht aus der Rheinpfalz  vom 04.02.2007 über die Hauptversammlung 2007

BÖHL-IGGELHEIM. Herbert Bohrer steht weiterhin an der Spitze der Iggelheimer Sängervereinigung. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die rund 100 anwesenden Mitglieder ihren Vorsitzenden für weitere zwei Jahre. Auch bei den anderen Vorstandsämtern gab es kaum Veränderungen: Thomas Hasert (stellvertretender Vorsitzender), Gerhard Saur (Geschäftsführer), Richard Croissant (Schriftführer) ..  [weiter]   06.02.2007

 

„Spatzen" zwitschern nicht nur an Weihnachten

BÖHL-IGGELHEIM: Der Kinderchor der Sängervereinigung und seine Vorbereitungen aufs Fest


Advent - Zeit der Vorfreude auf Weihnachten, der Besinnung, aber auch der Hektik und der Vorbereitung auf die Festtage. In einer kleinen Serie will die RHEINPFALZ einen Blick hinter die Kulissen werfen und Menschen besuchen, die mitten drin stecken in der Planung der Feierlichkeiten, ob zu Hause oder in der Gemeinde.
 [weiter]  19.12.2006

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über den Dirigentenwechsel bei der Sängervereinigung

 

Chorleiterwechsel bei der Sängervereinigung Iggelheim: Werner Funk (68), der seit 1971 den heute 55 Sänger starken Männerchor des 135 Jahre alten Böhl-Iggelheimer Traditionsvereins mit einer kurzen Unterbrechung dirigierte, hat jüngst den Dirigentenstab an Alwin Dinges übergeben.   [weiter]   27.09.2006

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über den „Pälzer Owend" während der Sommerpause

 

Um Nichturlaubern die Sommerferien daheim schmackhaft zu machen, entwickelte Willi Ulmer, ehemals Vorsitzender der Sängervereinigung Iggelheim, die Idee, in deren Domizil an der Sandgasse gesellige Abende zu veranstalten, bei denen Ohren- und Gaumenschmaus nicht zu kurz kommen.   [weiter]   09.08.2006

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über das Sommernachtfest 2006

Zirkus war angesagt am Sonntagnachmittag anlässlich des dreitägigen Sängerfestes in der Anlage der Iggelheimer Sängervereinigung. Rund 60 wunderschön kostümierte Sänger der „Igglemer Spatzen" boten eine mit gesanglichen und musikalischen Einlagen gespickte Vorstellung, die die Zuschauer von den Sitzen riss. Aber auch die gesanglichen Darbietungen von sieben weiteren Chören sorgten für einen Ohrenschmaus.

 [weiter]     26.06.2006

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über den Familienabend 2006 der Sängervereinigung

BÖHL-IGGELHEIM.  „Mit dem Männer-, Frauen- und Kinderchor hat die Iggelheimer Sängervereinigung gute Perspektiven für die Zukunft", sagte Erich Armbrüster, Vorsitzender des Sängerkreises Speyer, beim gut besuchten Familienabend am Freitag im Sängerheim in der Iggelheimer Sandgasse. Zusammen mit dem Vorsitzenden der Sängervereinigung, Herbert Bohrer, zeichnete Armbrüster 20 Sängerinnen und Sänger für langjährige Vereinstreue aus. [weiter]     25.04.2006

 

Wochenblatt vom 08.02.2006 über die Jahreshauptversammlung 2006

 

Eine positive Bilanz zog Vorsitzender Herbert Bohrer bei der von rund 80 Mitgliedern besuchten Jahreshauptversammlung  des mit 135 Jahren ältesten Iggelheimer Vereins der  Sängervereinigung.

 [ weiter ]   08.02.2006

 

Wochenblatt vom 14.12.2005 über das Adventsingen in der katholischen Kirche

 

Der Gottesdienst am 2.Adventsonntag in der katholischen Pfarrkirche in Iggelheim wurde festlich gestaltet vom Frauenchor der Sängervereiniguung Iggelheim. Der aus über 50 Sängerinnen bestehende Chor hatte schon zweimal in der protestantischen Kirche in Iggelheim zugunsten der dort stattfindenden Kirchesanierung gesungen.   [ weiter ]   14.12.2005

 

8000 Stunden geschuftet, Sängervereinigung erweitert ihr Zuhause.

Nach fast fünfjähriger Bauzeit hat die Sängervereinigung Iggelheim ihr Sängerheim erweitert und damit bessere Bedingungen für Singstunden und Vereinsveranstaltungen geschaffen.    [ weiter ]   05.11.2005

 

Bericht aus der Rheinpfalz Ausgabe Speyer über das Benefizkonzert im Kaiserdom zu Speyer

 

Viele waren gekommen, das in der 55-jährigen Geschichte des „Sängerkreis Speyer" größte Konzert zu erleben. Fast so viele, wie in den Dom hineinpassen. Dicht an dicht saßen die Zuschauer, bis der letzte Ton der Orgel verklang.   [ weiter ]   15.10.2005

 

Bericht aus der Rheinpfalz Ausgabe Ludwigshafen über das Benefizkonzert im Kaiserdom zu Speyer

„Einfach herrlich." So fasste nach Beendigung des fast dreistündigen Benefizkonzertes des „Sängerkreis Speyer" zugunsten der „Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer" eine Besucherin ihre Begeisterung in Worte. Etwa 1200 Sänger und Musiker waren beim größten Konzert des Sängerkreises Speyer in seiner 55-jährigen Geschichte am Samstagabend im Speyerer Dom mit von der Partie.  [ weiter ]     15.10.2005

 

Bericht aus der Rheinpfalz  über das Musical "Das Gespenst von Canterville"

 

Spuk und Spinnweben überall im Domizil der Sängervereinigung Iggelheim an der Sandgasse. Wie konnte es auch anders sein, wenn ein uraltes englisches Schloss im Spiele ist und ein Schreckgeist darin sein Unwesen treibt? Der Kinderchor „Igglemer Spatzen" ließ die Harmonien fallen und pfiff auf Gruselton. Das berührende Pop-Musical „Das Gespenst von Canterville" zog das Publikum, das den Saal bis zum letzten Platz füllte, in seinen Bann. [ weiter ]     05.10.2005

 

 Bericht aus der Rheinpfalz  über den Familienabend der Sängervereinigung

 

BÖHL-IGGELHEIM. Bei ihrem Familienabend am Samstag im Sängerheim hat die Sängervereinigung Iggelheim verdiente Mitglieder geehrt. Helmut Back, Walter Heene, Rolf Milleck, Willi Schmitt und Theo Spindler wurden für 50-jährige Mitgliedschaft die Vereinsnadel mit Goldkranz verliehen. [weiter]     19.04.2005

 

Bericht aus der Rheinpfalz über unseren Chorleiter Werner Funk

Auch nach über 40 Jahren hat er den Spaß am Singen, Musizieren und Organisieren von Konzerten  nicht verloren: Werner Funk, Kreischorleiter des 25 Vereine und 48 Chöre umfassenden Sängerkreis Speyer,  hat jetzt gemeinsam mit seinem Stellvertreter Andreas Sold und dem Sängerkreischef Erich Armbrüster  die Planungen für das .....[ weiter ]    12.03.2005

   
Freitag, 22. September 2017

Designed by LernVid.com